Eau de Parfum Cuir Ottoman

140

Nicht vorrätig

Das Leder von Cuir Ottoman wird mit puderiger Iris eingerieben, dann mit Zistrose und gebranntem Styrax erwärmt und in eine orientalische Basis aus Tolu-Balsam, Benzoe und Weihrauch getaucht… Vanille und Tonkabohne fügen ihre zarte Note hinzu.

Kostenloser Versand ab €50 (AT) / €125 (EU)

Hergestellt in: Frankreich

Produkt enthält: 100 ml

Duftfamilie

Rauchig, Ledrig, Orientalisch

Iris, Ägyptischer Jasmin, Ladanharz

Leder, Tolubalsam, Benzoeharz, Styrax

Vanille, Weihrauch, Tonkabohne

Kategorien

Geschlecht

Damen, Herren, Unisex

Mehr zum Produkt

Obwohl die Ledernote von Kennern geschätzt wird, ist sie so prägnant, dass sie in der Parfümerie nur selten zu finden ist. Aber es ist einer von Marc-Antoine Corticchiato's Favoriten, und er baute seine persönliche Interpretation davon auf dem rauchigen Ausfluss von verbranntem Styrax und Birke auf. Von dort machte er sich auf den Weg ins Osmanische Reich, inspiriert von der säkularen Tradition der Lederverarbeitung in Anatolien - bis ins 19. Jahrhundert war das türkische Leder das begehrteste in Europa. Er fügte die Iris hinzu, die bereits lederartige Facetten aufweist, nachdem er erfahren hatte, dass ihre pudrigen Noten oft dazu verwendet wurden, den Geruch der feinsten Häute zu mildern. Passend zu seinem Thema tauchte er seinen Iris- und Lederakkord in Weihrauch und Benzoe, deren Facetten nach Vanille verlangten - die neben der Zistrose den Kern orientalischer Parfums bildet. Die Tonkabohne bringt ihren Gourmand-Touch: Ihre Tabakfacette intensiviert den Lederakkord und beschwört den Rauch der Wasserpfeife herauf. Um dieses orientalische Leder noch berauschender zu machen, ist es in narkotischen ägyptischen Jasmin gehüllt...