Duftkerze La Rose Aime Le Poivre

55

Nicht vorrätig

Die ursprünglich aus der Türkei stammende “Königin der Blumen”, die Damaszener Rose, wird seit der Antike für ihren feinen Duft gepriesen. Ebenso selten und edel ist der Pfeffer. Als knappes Gut wurde er als Zahlungsmittel verwendet und wird sogar in dem Buch “De re culinarian libri” des römischen Schriftstellers Apicius erwähnt.
Zwischen den beiden Familien – Rosaceae und Piperaceae – gibt es keine verlorene Liebe. In einer Kerze vermischt, bilden der Rosenstrauch und die Pfefferkörner ein perfektes Paar: Im kalten Zustand übernimmt die Schärfe der Pfefferkörner die Oberhand, und im warmen Zustand wird der zarte Duft der Rose elegant aufgepeppt.

Kostenloser Versand ab €50 (AT) / €125 (EU)

Hergestellt in: Frankreich

Produkt enthält: 185 g

Duftfamilie

Floral, Würzig

Kategorien

Mehr zum Produkt

Brenndauer: 40 bis 45 Stunden Lassen Sie eine brennende Kerze niemals unbeaufsichtigt und brennen Sie sie nicht länger als 2 Stunden am Stück ab. Brennen Sie eine Kerze immer ab, bis die gesamte Oberfläche verflüssigt ist, und lassen Sie sie verfestigen, bevor Sie sie erneut anzünden. Halten Sie den Docht immer auf 4 mm gekürzt, um schwarzen Rauch zu vermeiden. Positionieren Sie den Docht vorsichtig um, solange das Wachs noch flüssig ist. Schützen Sie immer die Oberfläche, auf der die Kerze steht. Sobald nur noch 4mm Wachs übrig sind, blasen Sie die Kerze aus und lassen Sie sie vollständig abkühlen, bevor Sie sie sicher entsorgen.

Mehr aus dieser Serie